Logo Merdinger Gassenweinfest

Merdinger Gassenweinfest

1. bis 4. September 2017

Merdingen

Gasthaus Sonne - Kirche- Rathaus

Merdingen liegt am schönen Tuniberg und dort findet sich das milde Klima und die fruchtbaren Lößböden, die es für hervorragenden Wein braucht und die auch bestes Obst und besten Spargel hervorbringen. Vielleicht führte genau das schon früher zu der barocken Lebensfreude, die schließlich zum Bau der prachtvoll ausgestatteten Barockkirche St. Remigius führte. Da wundert es nicht, dass die Kunst dieses Barockjuwels tatsächlich zum Teil mit Rotenwein bezahlt wurde.

Nutzen Sie Ihren Besuch in Merdingen und schnuppern Sie unsere Dorfluft:

Wandern Sie hinauf auf die Höhen des Tunibergs und genießen Sie den wunderschönen Ausblick auf die Reben des Tunibergs, die Vogesen und den Kaiserstuhl. Drehen Sie sich dann um und bewundern Sie den Blick auf Freiburg und den Schwarzwald.

Blick auf Merdingen

Blick zum Schwarzwald

Sonnenblumen

Frönen Sie dem Barock von St. Remigius. Erst dieses Jahr wurde die Fassade hergerichtet und vor wenigen Jahren gab es eine sorgfältige Restaurierung des Inneren. Reich an Details können Sie viel Zeit in der Kirche verbringen und noch mehr entdecken. Oder Sie lassen sich still einfangen von der Frömmigkeit des Barocks.

St. Remigius

St. Remigius

Das Dorf bietet noch viele andere Sehenswürdigkeiten. Entdecken Sie ein paar davon auf einem Spaziergang durch das Dorf. Rund um Kirche und Weinfestgelände kann man sich genau den Appetit holen, den man dann in den Höfen des Gassenweinfestes so herrlich zügeln kann. Natürlich bei dem ein oder anderen Zehntele aus den Merdinger Kellern.

Fachwerk

Zehntscheuer

Mehr über Merdingen:

» www.merdingen.de
» www.merdinger-webjournal.de

↑ nach oben